Sprachauswahl:

Montag, 21.04.2014
Notebooks Subnotebooks Tablets u. Convertibles Netbooks UMPC & MIDS
Mini-Barebones Mini-PCs Mini-ITX Mainboards Embedded Mainboards Specials
Sortiert nach Hersteller: 
Acer    Alienware    Amoi    Apple    ASUS    Averatec    MAXDATA    Dell    Flybook    FSC   
Gigabyte    Lenovo    MSI    Nexoc    Packard Bell    Samsung    Sony    Toshiba    transtec    Twinhead   
Zepto   


Asus Lamborghini VX3 Subnotebook
Ein extrem schickes und luxuriöses Subnotebook von Asus und Lamborghini mit guter Hardwareausstatung und einem gehobenen Einkaufspreis
von felix.s   14.03.2009
Seite:  | 1. | weiter...


Erstmals auf der CeBIT 2008 vorgestellt und jetzt leider erst zum Testen in unserer Redaktion: das Asus Lamborghini VX3 Subnotebook. Der kleine Nachfolger des Lamborghini VX2/S und der Vorgänger des Asus Lamborghini VX5 Notebook mit 16“ Bildschirm, das auf der diesjährigen CeBIT 2009 in Hannover vorgestellt wurde. Im Vergleich zum VX2S hat das VX3 natürlich neuste Hardware integriert. Als Prozessor kommt ein Intel Core 2 Duo T9300 mit 2,50 GHz zum Einsatz. Außerdem hat es einen NVIDIA GeForce 9300M G Grafikchipsatz, 4 GB Arbeitsspeicher und eine 320 GB S-ATA Festplatte. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Ultimate als 64bit Variante zum Einsatz, wodurch auch die 4 GB Arbeitsspeicher genutzt werden können. Im puncto Design steht das VX3 seinem großen Brüdern in nichts nach. Echtes Lamborghini-Sitzleder und eine schwarze Hochglanzlackierung tragen ihren Teil dazu bei. Für das Lamborghini VX3 muss man knapp 2800 EUR inkl. MwSt. investieren.


Spezifikationen

Modellnamen

Asus Lamborghini VX3

Kategorie

Multimedia Subnotebook

Gehäuse und Farbe

Magnesium-Aluminium-Legierung, Schwarz mit Lederapplikationen

Maße (B x T x H) und Gewicht

30,5 x 22,0 x 3,1 cm, 1,68 kg mit 3-Zellen-Akku

Bildschirm

12,1" WXGA (1280x800 Pixel, 16:10 Verhältnis), Glare-Type mit Color Shine

CPU

Intel Core 2 Duo T9300 2,50 GHz (Penryn, Sockel P (478), 800 MHz FSB, 6 MB Cache)

Chipsatz

Intel PM965 Northbridge, Intel ICH8M Southbridge (800 MHz FSB)

Grafik

NVIDIA GeForce 9300M G (800 MHz, 256 MB Speicher)

Arbeitsspeicher

2x 2048 MB SO2-DDR2-667 (max. 4 GB, 2 Bänke)

Festplatte

Western Digital WD3200BEVT 320 GB (2,5", 5400 U/m, 8 MB Cache, S-ATA)

CD/DVD Laufwerk

8x DVD Super Multi Double Layer Laufwerk

Audio

Realtek HD-Audio, Kopfhörerausgang, S/PDIF, Mikrofoneingang, integriertes Mikrofon, 2x Stereolautsprecher

Webcam

0,3 Megapixel Webcam

LAN, WLAN, Modem

Realtek RTL8168/8111 1000 Mbit, Intel WiFi Link 4965AGN 300 Mbit WLAN, V.92 56 kbit Modem

Bluetooth, Infrarot

Ja (2.0 + EDR), -

PCMCIA, Express, Card Reader

-, ExpressCard 34, 5 in 1 (MS, MS PRO, MMC, SD, xD)

Tastatur, Touchpad

87 Tasten (deutsches Layout, Fn-Funktionen), Touchpad (Rollfunktion) + 2 Tasten, Fingerprint Sensor

Anschlüsse

4x USB 2.0, HDMI, VGA, Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Netzwerk- und Modemanschluss, DC-In, Kensington Lock Slot

Energieversorgung

Asus Li-Ion Akku (3 Zellen, 11.1 V, 2400 mAh)

Asus Li-Ion Akku (6 Zellen, 11.1 V, 4800 mAh)

Asus ADP-90SB BB externes Netzteil (100-240 V, 19 V – 4,74 A, 90W)

Software

Windows Vista Ultimate, Treiber & Utilities, ASUS DVD, NERO Burning ROM

Zubehör und Lieferumfang

VX3 Subnotebook, Targus Lamborghini Ledertasche, Slimhülle