Sprachauswahl:

Sonntag, 20.04.2014
Notebooks Subnotebooks Tablets u. Convertibles Netbooks UMPC & MIDS
Mini-Barebones Mini-PCs Mini-ITX Mainboards Embedded Mainboards Specials
Sortiert nach Hersteller: 
Acer    ALB Computer    ASUS    datacask    Dell    Fujitsu Siemens    HP    Lenovo    LG    Maxdata   
Medion    MSI    One    Packard Bell    Point of View    Samsung    Toshiba   


MEDION akoya Mini E1312 Netbook
Derzeit mit 399 EUR günstigstes 11,6" Netbook. Statt Intel Atom wird eine leistungsfähigere AMD Sempron CPU eingesetzt, die aber mehr Strom verbraucht. Guter AMD Chipsatz mit ATI Radeon X1250 Grafik, die aber nicht so leistungsstark wie NVIDIA Ion ist.
von igor.c   15.07.2009
Seite:  | 1. | weiter...




MEDION ist dafür bekannt, Schnellschüsse an den Tag zu legen. Schon im letzten Sommer sorge das Netbook von ALDI für Aufsehen, denn es war das allererste 10" Gerät, das den Markt erreichte. Selbst die Manufaktur MSI führte das baugleiche Netbook unter eigenem Namen erst Monate später ein. Doch das akoya Mini E1210 blieb ein Jahr lang das einzige Netbook von MEDION. Zur CeBIT 2009 hatte der Hersteller Neuigkeiten angekündigt, doch bislang verschoben. Nun passierte wieder der völlig unerwartete Schnellschuss vor dem offiziellen Launch zur IFA in Berlin. Das neue ALDI Netbook, aka MEDION akoya Mini E1312 ist im übrigen neben dem gerade angekündigten packard bell dot m/a das bisher einzige Produkt, das nicht den Intel Atom Prozessor, sondern eine Neuentwicklung von AMD einsetzt. Zusammen mit dem ATI Grafikchip und einem 11,6" Display könnte dieses Netbook auch für Gelegenheitsspieler interessant sein. Auch der niedrige Preis von 399 EUR spricht für sich.



Spezifikationen

Modellnamen

MEDION akoya Mini E1312

Kategorie

Netbook

Gehäuse und Farbe

Kunststoff, Schwarz oder Weiß

Maße (B x T x H) und Gewicht

29,2 x 20,2 x 3,2 cm, 1,43 kg inkl. Akku

Bildschirm

11,6" (1366 x 768 Pixel, 16:9 Verhältnis), spiegelnd durch Kunststoff-Schutzfolie

CPU

AMD Sempron 210U 1,5 GHz (Huron, Sockel Embedded S1, 800 MHz HT, 256 KB Cache, 15 W TDP)

Chipsatz

AMD RS690M Chipsatz (800 MHz FSB)

Grafik

ATI Radeon X1250 (57 MHz GPU-Takt, 400 MHz RAM-Takt, 128 MB Shared-Speicher)

Arbeitsspeicher

1x Samsung 1 GB SO-DDR2-800 (max. 2 GB, SingleChannel)

Festplatte

Hitachi Tstar 5K320 160 GB (2,5", 5400 U/m, 8 MB Cache, S-ATA)

Audio

Realtek (HD-Audio), 5.1 Kanäle nur über HDMI, sonst Stereo

Stereo-Lautsprecher, integriertes Mikrofon

Webcam

1,3 Megapixel

LAN, WLAN, Modem

Realtek RTL8102E PCI-E 100 Mbit, Realtek RTL8191SE Draft-N 300 Mbit WLAN, -

Bluetooth, Infrarot

Bluetooth 2.0 + EDR, -

PCMCIA, Express, Card Reader

-, ExpressCard 34, 3 in 1 (SD, MMC, MS/Pro)

Tastatur, Touchpad

87 Tasten (DE Layout, Fn-Funktionen), Touchpad + 2 Tasten

Anschlüsse

VGA, HDMI, 3x USB 2.0, LAN, Audio (Kopfhörer, Mikrofon)

Energieversorgung

Techcharm für Medion Li-Io Akku (6 Zellen, 11.1 V - 4400 mAh - 49 Wh)

FSP externes Netzteil (100-240 V, 19 V - 3,42 A - 65 W)

Software

Microsoft Windows XP Home, BullGuard Antivirus und Antispyware, Microsoft Works 9, Microsoft Office (60 Tage Testversion), Corel MediaOne, CorelDRAW Essential 3, Google Earth, Google Picasa2, Cyberlink PowerDVD 8, Cyberlink YouCam, Quicktime Player, ALDI Foto Buch Software

Zubehör und Lieferumfang

Ausführliches Handbuch in Deutsch, Kurzanleitung, Geräte-Pass mit Hilfestellung, Windows XP OEM CD mit Windows Handbuch, Treiber-CD, Microsoft Works 9 CD, Gutschein für MEDION FOTOtainment, Mikrofaser Reinigungstuch

Optional

Externes USB-DVD-RW Laufwerk (70 EUR), 6-Zellen Akku (49 EUR), 9-Zellen Hochleistungsakku (69 EUR), KFZ-Netzteil (49 EUR), UMTS Stick mit SIM-Karte (60 EUR)

Garantie

24 Monate Herstellergarantie

Preis (Juli 2009)

399 EUR inkl. MwSt. (derzeit nur bei ALDI)





CTYPE "phpadsnew_pi1" not defined!



im Forum
diskutieren
Seite:  | 1. | weiter...

Schnellsuche: